Wir feiern sonntags um 19:00 Uhr in unseren Pfarrkirchen Grafenkirchen, Pemfling und Waffenbrunn, sowie in den Nebenkirchen in Obernried und Willmering Maiandachten. Dazu laden wir ganz herzlich ein.

Möchten Sie weitere Maiandachten planen, so melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, bei Pfr. Reißer oder P. Joseph. Bitte beachten Sie, dass dafür grundsätzlich alle Regeln für Gottesdienste gelten, egal ob drinnen oder draußen: Maskenpflicht, Abstandspflicht, Verbot von Gemeindegesang.

Sehr gut möglich ist aber jederzeit das private Gebet (unter Beachtung der geltenden Kontaktbeschränkungen: maximal ein Haushalt plus eine weitere Person, geimpfte und genesene Personen werden nicht gezählt (Stand: 8.5.2021): Gerade bei gutem Wetter lässt sich ein Spaziergang gut mit einem Gebet an einer Kapelle verbinden, oder Sie beten daheim im Kreis der Familie.

Eine Vorlage von Missio liegt dem aktuellen Pfarrbrief bei; weitere Maiandachten gibt es in den Pfarrkirchen. Im Gotteslob finden Sie ab 647 eine Vesper für Marienfeste, Andachtsabschnitte ab 672 (dort sind Vorschläge genannt) und eine Marienfeier unter Nummer 935.

Maiandacht der KAB

Die KAB gestaltet am Sonntag, 16.5. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche in Waffenbrunn die Maiandacht.

Maiandacht Senioren Waffenbrunn

Am Mittwoch, 19.5. wird um 14:00 in der Pfarrkirche Waffenbrunn die Maiandacht der Senioren stattfinden. Herzliche Einladung, besonders (aber nicht nur) die Senioren der Pfarrei!

KDFB Waffenbrunn

In Waffenbrunn wird die Maiandacht am Pfingstsonntag, 23.5. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche vom Kath. Frauenbund Waffenbrunn gestaltet. Herzliche Einladung dazu.
Die Maiandacht in Willmering entfällt an diesem Abend!

KDFB Pemfling

Der Frauenbund Pemfling gestaltet am Mittwoch, den 26.5. um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche Pemfling eine feierliche Maiandacht. Herzliche Einladung ergeht an alle Frauen der Pfarrei.

Pfarrbrief

 

 

Quicklinks

page white link iconInfos zur Taufe

page white link iconInfos zur Eheschließung

page white link iconInfos für die Beerdigung

Viele weitere interessante Infos finden Sie unter dem Menüpunkt „Was tun wenn“ (Seelsorge)

kita wa

kita wi